Fr 07.05.21 | THE GENTLEMAN'S FLUTE | 20.00 Uhr

Stefan Temmingh, in München lebender Südafrikaner, ist einer der gefragtesten Virtuosen der Blockflöte. Engagements führen ihn u.a. zu den Ludwigsburger Schlossfestspielen, den Audi Sommerkonzerten oder an die Bayerische Staatsoper. Weiterhin setzt er sich für die Zusammenarbeit mit schwarzafrikanischen Musikern ein. Seine Vivaldi-Einspielung wurde 2018 mit einem ICMA-Award und dem Diapason d’or als „die neue Referenz für dieses Repertoire“ ausgezeichnet. Als Experte für Alte Musik tritt Stefan Temmingh weltweit bei renommierten Festivals und Konzertreihen mit seinem eigenen Barockensemble The Gentleman’s Band auf.

 „Noch nie hat man von einer Blockflöte Töne gehört, die so mühelos und differenziert die gesamte Bandbreite von Klangfarbe und Dynamik umfassen.“ (Corriere Della Sera)

„Stefan Temmingh gehört zu jener Gruppe außergewöhnlicher Flötisten, die (…)  die aufregende Seite der Blockflöte zeigen.“ (SZ)

PROGRAMM: Barockmusik von Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli u.a.

DIE KÜNSTLER: Stefan Temmingh (Blockflöte), The Gentleman’s Band