Fr 06.05.22 | ENSEMBLE IL CAPRICCIO | 20.30 Uhr

Hinweis: Sollten Abstandsregeln fallen, Konzertbeginn: 20 Uhr!

Il capriccio besteht aus hervorragenden Musikern europäischer Ensembles, die auf Originalinstrumenten musizieren und sich intensiv mit historischer Aufführungspraxis beschäftigen. Künstlerischer Leiter ist der Barockgeiger Friedemann Wezel, unter dem das selbstverwaltete Ensemble bereits neun CDs veröffentlicht hat.

Die britisch-deutsche Sopranistin Sarah Wegener, die für ihr warmes Timbre gelobt wird, gehört zu den ständigen Partnern von il capriccio. Sie sorgte bei den Aufführungen von Mahlers  8. Sinfonie in der Elbphilharmonie für Begeisterung und gab 2018 ihr Debüt bei den Salzburger Festspielen unter Kent Nagano. Sie gastierte ebenfalls am Royal Opera House London und an der Deutschen Oper Berlin  

„Der Abend war ein Geschenk; der jugendliche Schwung von Musik und Interpreten setzte den Teil der Seele in Schwingung, in dem die Musik wohnt.“ (neue musik zeitung)

PROGRAMM: "Where shall I fly" - Arien und Barockkonzerte von Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli

LEITUNG: Friedemann Wezel  | SOLISTIN: Sarah Wegener (Sopran)