Fr 02.10.20 | MINETTI QUARTETT & GABRIELA FAHNENSTIEL | 20.30 Uhr

Das österreichische Minetti Streichquartett ist ein Shooting-Star der internationalen Konzertszene. Die vier Musiker präsentieren sich regelmäßig in den bedeutendsten Konzertsälen Europas; von Amsterdam über Brüssel bis London. Bei Hänssler Classic hat das Ensemble seit 2009 drei weithin gelobte CDs veröffentlicht.

In Schumanns schwärmerischem Klavierquintett gesellt sich Gabriela Fahnenstiel zu den Streichern. Als 19-Jährige veröffentlichte die Pianistin ihr Debüt-Album mit Werken von Chopin und Liszt.

„Die technische Perfektion jedes Mitglieds dieses Quartetts paart sich mit der Lust und Freude am gemeinsamen Gestalten.“ (Allgäuer Zeitung)

„Gabriela Fahnenstiel spielt poetisch und feinsinnig, (…) mit bravouröser Virtuosität und bestechender Brillanz.“ (Badische Zeitung)

PROGRAMM: Joseph Haydn, Robert Schumann (Klavierquintett) u.a.

DIE KÜNSTLER: Maria Ehmer (Violine), Anna Knopp (Violine), Milan Milojicic (Viola),
Leonhard Roczek (Violoncello) und Gabriela Fahnenstiel (Klavier)