DER KONZERTSAAL IM KUPFERHAUS ...


... verfügt über eine exzellente Akustik

... garantiert mit 450 Plätzen die Nähe zum Künstler

... bietet einen stimmungsvollen Rahmen

... hat von allen Plätzen eine hervorragende Sicht

... ist wie geschaffen für Kammermusik

 

Wir freuen uns, daß seit Herbst 2012 mit der neuwickelten Konzertreihe endlich der Bereich Klassik im Kupferhaus ins Rampenlicht gerückt ist! Ab Herbst 2018 starten wir nun schon in die 7. Saison.


Fünf abwechslungsreiche, sorgfältig aufeinander abgestimmte Konzerte stehen pro Saison auf dem Programm. Für die unterschiedlichen akustischen Anforderungen ist der Konzertsaal im Kupferhaus wie geschaffen, denn in die Wandverkleidung integrierte Akustikrollos bieten eine variable Dämpfung.


Die Akustik im Kupferhaus trägt die Interpretation der international renommierten Künstler und Ensembles und unterstützt das auditive Erlebnis. Verantwortlich für diesen "Klangraum" ist eine ortsansässige Firma, die seit 1962 erfolgreich an der Planung von Konzertsälen und Opernhäusern im In- und Ausland beteiligt ist (u.a. Teatro La Fenice Venedig, Konzerthaus Wien, Haus für Mozart Salzburg, Hangzhou Grand Theatre China).