zurück

Christof Paulus !Tickets an der Abendkasse im OG!

Bayerns Zeiten

Datum: Freitag, 01.03.2024
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kupferhaus 1. OG
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Eintrittspreise: Abendkasse: Eintritt: 10 €

Allgemeine Infos: 

  • Freie Platzwahl
  • Kleines Getränke-Angebot (Bier, Rot-Wein, Anti-Alkoholisches)
  • Abendkasse im OG geöffnet ab 18 Uhr
  • ca. 1 Std. / keine Pause


Warum gingen in Bayern die Uhren anders? Wo begann eine Stadt? Wie erlebten die Menschen das Überschreiten einer „Landesgrenze“? Was hat Dracula mit Bayern zu tun?

In seinem Buch Bayerns Zeiten schildert Christof Paulus die Vielfalt der bayerischen Kultur – vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart, in Altbayern, Schwaben und Franken. Essayistisch begibt sich der Autor auf eine Spurensuche durch Bayerns Geschichte.  Er beginnt auf Bayerns höchstem Punkt, der Zugspitze, um von dort auf die vielfältigen Geschichtslandschaften zu blicken. Erzählt wird von Kirchen und Klöstern, Bauern und Fürsten, der Zeit der Säkularisation, der Bedeutung der Städte, Alltags- und Sozialgeschichte, Pest und Naturkatastrophen, Medien und Kommunikation sowie von Kunst und Kultur. Eine besondere Rolle kommt den Klangwelten der Geschichte zu. Wie klang Bayern zu verschiedenen Zeiten? Geißelschläge, Saitenspiel, Schlachtenlärm, Klosterstille…

Dr. phil. Christof Paulus, geboren 1974, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Haus der Bayerischen Geschichte und außerplanmäßiger Professor für Mittelalterliche Geschichte und Landesgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Eine Veranstaltung im Rahmen von "Literatur im Kupferhaus" im 1. OG

Veranstalter: Archiv + Galerie Planegg